Schönes Turnier mit ärgerlichem Ausgang

Bis zum Sonntagabend war der Wettergott mit uns und bereitete allen Beteiligten herrliche Bedingungen zum Spielen, Essen und Trinken.

Bereits am Freitagabend schrieben sich zum Nocturne 94 Teilnehmer ein. Gespielt wurden zwei Runden im Supermêlée, danach Halbfinale und Finale in A und B. Bis nach Mitternacht hatten alle viel Spaß.

Immer mehr Gäste trudelten ein: aus Mallorca, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, der Tschechischen Republik und natürlich aus allen Landesteilen unserer Republik.

Am Sonnabend meldeten 130 Teams für das Doublette-Turnier, das (wie auch am Sonntag) im ACBD-KO-Modus gespielt wurde. Um 21:30 begann schon das A-Finale, das Jan Garner und Martin Kuball (VFPS) mit 13:5 gegen Marlik Limann und Albin Roux (PCNC Nürnberg) für sich entscheiden konnten.

Am Sonntag zum Großen Preis spielten 81 Triplettes um den Eintrag auf dem Pokal. Im Endspiel sollten sich Zeki Engin, Laurent Brizard und Florian Gerlach (Lützelsachsen, Halle, Hamburg) den Hamburgern Henry Andrianavalona, Faniry Hanjasna Razafindrazana und Christian Edmund Nany gegenüberstehen. Leider war ein Spieler aber schon auf dem Heimweg, so dass die „Rumpfmannschaft“ auf das Finale verzichteten und dadurch zur Enttäuschung der Zuschauer Zeki, Florian und Laurent kampflos den Sieg davontrugen.

Fazit: Bis auf das sportliche Ende waren alle mit dem ausgewählten Speisenangebot, der reichhaltigen Getränkeauswahl und der Spielorganisation mehr als zufrieden. Dank gebührt allen, die zum Gelingen dieses Wochenendes beigetragen haben!

Burkhard Klein

Ergebnisse Nocturne Freitag den 15.07.2011

A-Turnier

1. Platz: Jaroslav Bocek – Wolfgang Engelskirchen – Malte Berger

2. Platz: Veronika Satrova – Jean-MarieTherry

3. Platz: Achim Quinter – Felix Kai Borgwardt

3. Platz: Jochen Ziegler – Panteles Günther Forberger

B-Turnier

1. Platz: Karin Robert Kristiansen – Dieter Wurbsuhn

2. Platz: Frantisek Satra – Ernst FreyCrisian

3. Platz: Bettina Klein – Barbara Karsten Kremp

3. Platz: Kiesten Kofoed – Alice Kristiansen – Wolfgang Piedmont

Ergebnisse Samstag den 16.07.2011

A-Turnier

1. Platz: Jan Garner, VFPS – Martin Kuball, VFPS

2. Platz: Marlik Limann, PCNC Nürnberg – Albin Roux, PCNC Nürnberg

3. Platz: Mathias Ellekaer, Dänemark – Johnni Chartzeh, Dänemark

3. Platz: Damian Rigo, Mallorca – Gines Adelino, Mallorca

5-8 Platz: Florian Gerlach, Hamburg – Gerit Halbach, VFPS

5-8 Platz: Christoff Wagner, BCK – Malte Berger

5-8 Platz: Tita Vecile, Hof – Patrick Fournier, PCNC Nürnberg

5-8 Platz: Faniry Razafindrazaka, Hamboule HH – Hery Andrianavalona, Hamboule HH

B-Turnier

1. Platz: Joel Deleroy, Z 88 – Emilio Albraldes, Z 88

2. Platz: Thomas Müller – Frank Simsek

3. Platz: Mandy Zettler, Dresden – Robert Pagel, Halle

3. Platz: Gerald Jagode, BFR – Hans Ney, CBdB

C-Turnier

1. Platz: Dawid Gietkowski, HRC HH – Tarek Iben Lahoul, HRC HH

2. Platz: Gérard Begue, Lützelsachsen – Gérard Roy

3. Platz: Kai-Uwe Preuß, Lübeck – Matthias Rehberg, Lübeck

3. Platz: Nebo Nicolic, PVC – Jens Schäfer, BFR

D-Turnier

1. Platz: Stefan Böhm, Lincke Bouler Son

2. Platz: Magshoud Falahi, Boulomanes – Alexander Richter, Boulomanes

3. Platz: Uwe Schmidt, Petanquistan – Wolfgang Steinke

3. Platz: Michael Kienscherf, Petanqu. – Hans-Werner Weber, BCB

Ergebnisse Sonntag den 17.07.2011

A-Turnier

1. Platz: Zeki Engin, Lützelsachsen – Florian Gerlach, HH – Laurant Brizard, Halle

2. Platz: Faniry Hanjasna Razafindrazana, Hamboule – Hery Andrianavalona, Hamboule – Christian Edmund Nany,Hamboule

3. Platz: Boris Tsouropa, CBdB – Gérard Roy – Gérard Begue, Lützelsachsen

3. Platz: Mirja Rothe, BCK – Christof Wagner, BCK – Malte Berger, Düsseldorf

5-8 Platz: Albin Raux, PCNC – Tita Vecile, Hof – Patrick Fournier , PCNC

5-8 Platz: Erhard Bahr, PVC – Dao Van Quang, Hof – Rudolf Herrmann, Hof

5-8 Platz: Al Ali Hussein, BCK – Judith Schwietkze, Petanquistan – Todo Prietz, ABC HH

5-8 Platz: Nebo Nikolic, PVC – Lutz Pescht – Thomas Schröder, BCB

B-Turnier

1. Platz: Johnni Chantzew, DK – Mathias Ellekaer, DK – Peter Ellekaer, DK

2. Platz: Laura Schneider, LBR Dresden – Heiko Plötz, LBR Dresden – Richard Wendt, LBR Dresden

3. Platz: Siegbert Nagel, CBdB – Louis Nou, CBdB – Emilio Abraldes, Z 88

3. Platz: Norbert Schmidt-Balke, Au fer – Markus Bien, BC Esslingen – Norbert Berau, BCEsslingen

C-Turnier

1. Platz: Dieter Büttner, LBR Dresden – Albert Wendt, LBR Dresden – Hartmut Looß, LBR Dresden

2. Platz: Christian Hempel, BCK – Chaaban Ramadan, BCK – Gengiz Öksöy, BCK

3. Platz: Karola Herrmann, PCNC Nürnberg – Markus Herrmann, PCNC Nürnberg – Sigi Ress, PCNC Nürnberg

3. Platz: Peter Troscheit, BFR – Peter Rosner, BFR – Jens Schäfer, BFR

D-Turnier

1. Platz: Wolfgang Sporrer, BCK – Walter Faud, BCK – René Fitsche, BCK

2. Platz: Heiner Leugemann – Dilek Piren – Marie G.

3. Platz: Ingrid Schottmeier, BCK – Rainer Baumgard, BCK – Franz Ziethen, Z 88

3. Platz: Yves Le Rhun, BcdB – Lulu Jegou, BCK – Patrick Clérin, Halle